*Dieser Beitrag enthält Werbe-/Affiliate-Links

 

Jedes Jahr kurz vor Weihnachten dasselbe: der Kampf die perfekten Geschenke für die Lieben finden. Man braucht was für die Schwester, den Papa, den kleinen Bruder, die Mama, den Cousin. Die Liste ist lang. Die Einkaufszentren um diese Jahreszeit noch voller. Da macht die Geschenkesuche noch weniger Spaß. Ein Glück, dass es Online-Shopping gibt. So kann man von der heimischen Couch aus die Geschenke besorgen, ganz ohne Stress und Gedränge. Zwar ist der Stresspunkte des Gedränges weggefallen, aber das Drama was genau du schenken sollst, ist immer noch präsent? Ich habe hier ein bisschen Inspiration dafür.

Für die Schwester

Kimono für das gemeinsame Frühstück und den Tag im Schlafanzug

Haarband mit Katzenohren für die gemeinsamen Beautynachmittage

Für den kleinen Bruder

Damit auch er endlich die gute alte Musik auf Vinyl zu schätzen lernt

Vielleicht wird er so mal pünktlich

Für die Mama

Es muss ja nicht immer Kaffee sein, oder?

Auch Mamas entdecken und probieren gerne Neues aus

Für den Papa

Ein gutes Bier mag jeder. Warum also nicht selbst eines brauen?

Für den Freund

Für viele gemeinsame Grillabende am See

Für die beste Freundin

Ein Buch, das jede Frau gelesen haben sollte

Stay hydrated!

Für die Lieblingsarbeitskollegin

Guter Kaffee hat schon so manchen Montagmorgen versüßt

Für Oma und Opa

Spieleabende mit Oma und Opa waren schon als Kind der Hit