Fußball, Audi und viel Geschichte: was du in Ingolstadt alles tun kannst

„Nenne fünf große, bayerische Städte.“ Bei vielen ist da wahrscheinlich schon nach München und Nürnberg schon Schluss. Auf Ingolstadt kommen viele da nicht. Manche mögen die oberbayerische Stadt vielleicht wegen Audi oder ihren Sportmannschaften wie dem FC Ingolstadt 04 oder dem ERC Ingolstadt kennen, aber weniger, weil es so ein schöne Stadt ist. Doch hier ist es schöner als man erahnen mag. Als echtes oberbayerisches Madl, war ich in meiner Kindheit und vor allem in meiner Jugend ganz oft in Ingolstadt. Gut für euch, denn so kann ich die schönsten Ecke der Stadt hier zusammenfassen:

Altstadt

Ich mag Altstädte sehr. Auch die in Ingolstadt kann sich sehen lassen: schöne und bunte Fassaden, die gut erhalten und gepflegt sind, Kopfsteinpflaster und hier und dort ein nettes Blümlein. Mir haben es hier besonders die kleinen Seitengassen angetan. Dort merkt man gar nicht das wilde Treiben, der nahe liegenden Einkaufsstraßen und man findet die eine oder andere Besonderheit, wie zum Beispiel den Bierbrunnen.

Häuserfassaden Altstadt Ingolstadt
Bierbrunnen Altstadt Ingolstadt

Kreuztor

Das Kreuztor ist das Wahrzeichen Ingolstadt. Für mich war es früher einfach immer das Tor, durch das man in die Altstadt aus Richtung Westen kam, mittlerweile bin ich da natürlich auch schlauer. Den Namen hat das Stadttor vom dem Aussätzigenhaus „Zum heiligen Kreuz“, das in der Nähe lag und war Teil der Befestigungsanlage der Stadt.

Kreuztor Altstadt Ingolstadt

Liebfrauenmünster

Die nächste Sehenswürdigkeit in der Ingolstädter Altstadt ist nur ein paar Meter entfernt vom Kreuztor: das Liebfrauenmünster. Die spätgotische Kirche ist bis heute eine aktive Pfarrei und mit ihrer Innenausschmück wunderschön. Auch ohne Gottesdienst ist sie definitiv einen Besuch wert. Mit etwas Glück kann man sogar den seltenen Ausblick vom Kirchturm des Ingolstädter Münsters genießen, denn eine Begehung des Turms ist nur zu ausgewählten Gelegenheiten möglich.

Wer es nicht so mit Kirchen hat, kann auch eines der viele Cafés rund um den Münsterplatz für eine kleine Verschnaufpause nutzen.

Liebfrauenmünster Altstadt Ingolstadt
Liebfrauenmünster Ingolstadt
Liebfrauenmünster Ingolstadt von Innen
Adresse: Kreuzstraße 1

Neue Schloss

Am anderen Ende der Ingolstädter Altstadt liegt das neue Schloss. Die weiße Herzogsresidenz liegt direkt an der Donau und lasst sich von dort aus heroisch beliebäugeln. Im Schlosshof des neuen Schlosses sind mehrere alte Kanonen mit großzügigen Verzierungen zu finden. Diese sind ein Zeichen der Waffendimension der damaligen Zeit und auch ein Hinweis, dass hier ein Teil des bayerischen Armeemuseums.

Neues Schloss Ingolstadt
Neues Schloss Ingolstadt
Adresse: Adresse: Paradeplatz 4

Bayerische Armeemuseum

Schon als Kind fand ich das bayerische Armeemuseum ganz toll. Ich weiß, ist ein bisschen komisch, aber ich mag die Art und Weise wie dort die Geschichte vermittelt wird. Strukturiert, aber kein bisschen langweilig. Vielleicht ist es auch der bayerische Bezug, in dem die Militärgeschichte im Kontext zu Europa steht. Der Hauptteil des Museums ist im neuen Schloss. Die Ausstellung zum 1. Weltkrieg ist einmal über die Donau in einem der Flaktürme der Tilly am Klenzepark. Nicht unweit davon ist auch das bayerische Polizeimuseum.

bayerisches Armeemuseum Ingolstadt
bayerisches Armeemuseum Ingolstadt
Adresse: Paradeplatz 4
Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag 9.00 – 17.30 Uhr, Samstag – Sonntag 10.00 – 17.30 Uhr
Eintritt: 3,50 €, sonntags: 1€

Klenzepark und Donau

Besonders im Frühling und Sommer ist die Donau und der daran grenzende Klenzepark zwei meiner Lieblingsplätze in Ingolstadt. Hier kann man ganz wunderbar die warmen Sonnenstrahlen genießen und einfach das Leben genießen. Gerade im Sommer gibt es am Donaustrand viele Veranstaltungen.

Klenzepark Ingolstadt im Winter
Donaustrand Ingolstadt mit Blick aufs neue Schloss
Klenzepark Ingolstadt
Donau Ingolstadt

Audi Forum

Wenn ich hier in Berlin versuche zu erklären, wo Ingolstadt ist, lässt meistens die Assoziation mit Audi ein Lichtlein bei den Leuten aufgehen. Nicht, dass sie deshalb auf einmal wissen, wo die Stadt geografisch liegt, aber sie können wenigstens irgendetwas mit dem Städtenamen in Verbindung bringen. Audi ist in der Stadt omnipräsent, doch am meisten Werksluft kann man im Audi Forum schnuppern. Hier kann man nicht nur einen Werks neuen Wagen abholen, sondern auch Führungen hinter den Kulissen in der Produktion erleben sowie im hauseigenen Museum mehr über die Geschichte der Automarke und Automobilen erfahren. Wem das zu viel Auto ist, der kann sich auch an dem integrierten Kino oder auch dem Restaurant erfreuen –  der Brunch in letzterem ist übrigens hervorragend.

Audi Forum Ingolstadt - Museum mobile
Audi Forum Ingolstadt - Museum mobile
Adresse: Auto-Union-Straße 1
Öffnungszeiten:
Museum mobile: Montag – Freitag: 09:00-17:00 Uhr, Samstag + Sonntag: 10:00-16:00 Uhr
Zentraler Empfang inkl. Programmkino: Montag – Samstag: 07:30-20:00 Uhr, Sonntag: 09:0-20:00 Uhr
Empfang Werkführungen: Montag – Freitag: 09.00-16.00 Uhr
Eintritt: ab 3,50 €

Ingolstadt Village

Das Ingolstadt Village mag vielleicht kein Musst-See der Stadt sein, doch gerade für Shopping-Queens und Schnäppchen-Jäger einen Besuch wert. Hier reihen sich Designerläden in einer Art kleinem Dorf (wie der Name schon sagt) aneinander und verkaufen mit ordentlichem Rabatt ihre Ware. Zwar mag man hier nicht die aktuellsten Kollektionen und IT-Pieces der Saison bekommen, doch die einen oder anderen tollen Schnapp kann man hier schon ergattern – ich rede hier aus Erfahrung.

Adresse: Otto-Hahn-Straße 1
Öffnungszeiten: Montag – Samtag: 10:00 – 20:00 Uhr

Sport, Sport, Sport

Neben Audi ist Ingolstadt noch für seinen Sport bekannt. Denn die oberbayerische Stadt beheimatet nicht nur eine Top-Sportmannschaft, sondern gleich mehrere:

  • FC Ingolstadt 04 (Fußball)
  • ERC Ingolstadt (Eishockey)
  • Ingolstadt Dukes (Football)
  • Ingolstadt Schanze (Baseball)
Gassen Altstadt Ingolstadt
Treppe Münster Ingolstadt
Donausstrand Ingolstadt
Reduit Tilly Klenzepark Ingolstadt

Hinterlasse einen Kommentar

Verwandte Beiträge