„Wie, du fliegst nur mit Handgepäck nach New York? Und das auch noch im Winter? Wie willst du das denn bitte machen?“ Solche Fragen kamen öfter als es um die Planung meiner New York Reise ging. Gedanken oder gar Sorgen wegen des Gepäcklimits habe ich mir aber nie gemacht, denn die letzten 10 Jahre reise ich eigentlich größtenteils mit Handgepäck und das klappt mittlerweile so gut, dass ich auf nichts (und ich meine auch wirklich nichts) verzichten muss. Auch in kälteren Jahreszeiten ist das kein Problem. Mein Trick? Gute Planung. Klingt langweilig, aber jeden Tag das gleiche anhaben und mit Shampoo Haare, Körper und Gesicht zu waschen auch.

Was genau in meinen Koffer mit nach New York gewandert, gibt es hier in einer kleinen Packing-List inkl. Ein paar Ideen Capsule Outfits für den Big Apple:

Pullis

Auch wenn die eigentlichen Temperaturen im Winter in New York sich nicht so stark von unseren in Deutschland unterscheiden, solltest du dennoch ein paar warme Pullis einpacken. Zwar mögen sie im eh schon begrenzten Platz eines Handgepäcks viel Platz wegnehmen, doch durch den kalten New Yorker Wind und das doch viele draußen unterwegs (hallo Sightseeing) sein, wirst du dir spätestens zweiten Tag danken, dass du sie eingepackt hast.

Mütze

Der Wind in New York hat es in sich, deswegen auf jeden Fall eine Mütze einpacken. Ich war für meine mehr als nur dankbar und das wirst du auch sein.

Zwiebellook: Shirts, Strumpfhosen, dicke Socken

Im allgemein solltest du auf deine Reise in den Big Apple im Winter warme Klamotten mitnehmen. Gerade, wenn man viel Sightseeing machen möchte, ist der klassische Zwiebellook die beste Idee. So hat mans draußen schon warm genug und in Gebäuden kann man einfach ein paar Schichten ausziehen.

Bequeme Schuhe

New York hat so viel zu sehen und zu entdecken. Da läuft man zwangsläufig um einiges mehr als Zuhause. Deswegen sollten bequeme Schuhe auf jeden Fall einen Platz in deinem Handgepäckskoffer finden. Im besten Falle vielleicht sogar ein Wechselpaar. Deine Füße werden es dir danken.

Elektronisches: US-SIM, Powerbank, Kamera, Adapter

Auch auf Reisen braucht man das eine oder andere elektronische Geräte. Meine Must-Takes waren für diese Reise definitiv ein Adapter, meine Kamera, eine Powerbank und eine amerikanische SIM-Karte. Da in den USA die Steckdosen anders sind als bei uns, ist ein Adapter eigentlich das wichtigste. Um mich besser orientieren zu können (und ein bisschen um meine Social Media Sucht zu befriedigen), fand ich eine amerikanische SIM-Karte super. Je nach Vertrag kann sich das auch erübrigen. Kamera und Powerbank waren tolle Begleiter, um die vielen tollen Eindrücke als Erinnerungen festzuhalten.

Kreditkarte

NYC ist teuer und Bargeld ist nich immer einfach zu bekommen. Deswegen ist eine Kreditkarte für eine solche Reise sehr wichtig. Mit ihr kann man eigentlich so gut wie überall zahlen und das erleichtert einem ungemein das Leben dort.

Capsule Waredrobe für eine Woche in New York mit Handgepäck:

  • Grauer Pullover
  • Gestreifter Pullover
  • Strickjacke
  • Kleid
  • Jeans
  • Schwarze Hose
  • Weiße Bluse
  • Rollkragenshirt
  • Lange Bluse
  • Boots
  • Sneaker
  • Statement-Kette
  • Gürtel

Jetzt geht’s ans Eingemachte: alles in einen Handgepäckskoffer bekommen

Wer sich gerade fragt, wie ich das alles in einen Handgepäckskoffer zu allem dem anderen Kram, den man so mitnimmt (Kosmetik, Schlafanzug, Unterwäsche, Medis, etc), bekommen hab: Der Trick ist, wie man packt. Mein wichtigster Helfer ist dabei ein Roll-Vakuum-Beutel. Durch das Zusammenrollen entsteht das Vakuum, somit kann man ihn prima auf Reisen verwenden. Regel Nummer zwei ist jeglichen Platz im Koffer ausnutzen. Socken in die Schuhe, Gürtel und Schmuck in die Zwischenräumen. Regel Nummer drei: Rollen. Ich rolle alle Kleidungsstücke von Pulli über Shirt bis hin zu Jeans, bevor sie in den Vakkumbeutel kommen. Gegen die Falten hilft es die Kleidung zu Föhnen und dann glattzustreichen.

Was ich die Woche in New York mit Handgepäck getragen habe:

Winter Capsule Waredrobe Outfit

Outfit #1:

  • Kleid
  • Dicker Pulli
  • Dr. Marten Boots

Outfit #2:

  • Jeans
  • Rollkragenshirt
  • Strickjacke
  • Statement-Kette
  • Sneaker
Winter Capsule Wardrobe Outfit
Winter Capsule Wardrobe Outfit

Outfit #3:

  • Kleid
  • Strickjacke
  • Gürtel
  • Dr. Martens

Outfit #4:

  • Rollkragenshirt
  • Dicker Pulli
  • Schwarze Hose
  • Dr. Martens
Winter Capsule Wardrobe Outfit
Winter Capsule Wardrobe Outfit

Outfit #5:

  • Kleid
  • Dicker Pulli
  • Dr. Martens

Outfit #6:

  • Lange Bluse
  • Gestreifter Pulli
  • Schwarze Hose
  • Dr. Martens
Winter Capsule Wardrobe Outfit
Winter Capsule Wardrobe Outfit

Outfit #7:

  • Jeans
  • Weiße Bluse
  • Strickjacke
  • Statement-Kette
  • Sneaker

Outfit #8:

  • Schwarze Hose
  • Weiße Bluse
  • Gestreifter Pulli
  • Sneaker
Winter Capsule Wardrobe Outfit