Übernachten in München: Cocoon Hotels

Werbung/Einladung

München wird regelmäßig zu einer der schönsten Städte Deutschlands gewählt. Doch an einem Tag kann man die bayrische Landeshauptstadt nicht erkunden. Daher braucht man ein tolles Hotel für die Reise zum Übernachten in München. Gut gelegen, einen gewissen Komfort und auch nicht so teuer, dass man die rechte Niere geben muss, sollte das Hotel sein. Klingt nach einer eierlegenden Wollmilchsau? Nein, ist es nicht! Ich kann dir ein genau solches Hotel im Herzen Münchens empfehlen: das Cocoon Hotel. 

Es gibt gleich 3 Cocoon Hotels in München: eines am Hauptbahnhof, eines am Sendlinger Tor und eines am Stachus. Ich durfte eine Nacht in dem am Hauptbahnhof München übernachten und bin sehr begeistert.

Übernachten wie auf der Alm, aber mitten in München

So, was macht das Cocoon Hotel so besonders, dass man genau hier in München übernachten sollte? Für mich war es das Zusammenspiel von vielen Faktoren:

Die Zimmer

Das Cocoon Hotel am Hauptbahnhof bietet seinen Gästen 6 verschiedene Zimmerkategorien: 

  • Cosy Alm
  • Relax Alm
  • Chill-Out Alm
  • Stadl

Die Cosy Alm

Die Cosy Alm ist die kleinste Zimmer-Kategorie des Cocoon Hotels in München. Es ist 12-15 m2 groß, hat ein Queensizebed, Workingstation, Fernseher, Regenwalddusche, WLAN und einen Safe. Dieses Zimmer ist perfekt für Solo-Traveler, die Komfort schätzen, aber mehr unterwegs sind, als im Hotel chillen.

Die Relax Alm

Die Relax Alm ist die nächste größere Zimmer-Kategorie. Es ist 16-19m2 und hat ein bisschen größeres Bett. Sonst ist es ähnlich der Cozy Alm ausgestattet. Dieses Zimmer ist perfekt für Paare oder Reisende, die gern ein bisschen mehr Platz haben.      

Die Chill-Out Alm

Die Chill-Out Alm ist die dritten Zimmer-Kategorie des Cocoon Hotels. In so einer durfte ich übernachten. Sie ist 23 – 26 m2 groß und bietet neben dem Doppelbett auch eine ausziehbare Couch. So ist dieses Zimmer perfekt für Familien oder auch für mehrere Freunde, die sich ein Hotelzimmer in München teilen wollen.

Die Stadl

Die vierte Zimmer-Kategorie sind die Stadl. Diese sind mehr als nur ein Zimmer. Es ist mehr eine Wohlfühlen-Oase. Hier gibt es 3 verschiedene Option: den Wellness-Stadl, den Healthy-Stadl und den klassischen. Im Wellness-Stadl ist neben der Regenwalddusche auch eine tolle Badewanne im Bad, im Healthy-Stadl eine Infrarot-Kabin und im klassischen ein toller Wohnraum. Diese Zimmerkategorie ist perfekt für alle, für die Komfort und Platz an erster Stelle stehen und die auf ihrer München-Reise richtig ausspannen wollen.

Das Chalet

Die fünfte Zimmerkategorie der Cocoon Hotels ist das Chalet. Hier kann man über zwei Etagen auf rund 35 m2 in München übernachten. Dank der Kitchenette kannst du dich hier auch super selbst verpflegen. Dieses Zimmer ist perfekt für Familien und Freunde, die gern etwas mehr Komfort haben möchten.

Die Skyview-Alm

Die letzte Zimmerkategorie ist die Skyview-Alm. Sie ist die Luxusvariante der Zimmer. Mit eigener Dachterrasse kann man hier jederzeit über die Dächer Münchens schauen und die Zeit hier genießen. Perfekt für einen romatischen Pärchentrip.

Bett in der Cozy Alm im Cocoon Hotel München
Im Bett sitzend in Cozy Alm
Ausblick Straßenseite Cocoon Hotel Hauptbahnhof
Dusche Cocoon Hotel Hauptbahnhof
Bett in der Cozy Alm im Cocoon Hotel Hauptbahnhof

Ambiente

Das Alm-Theme im Cocoon Hotel zeigt sich nicht nur in den Zimmern, sondern zieht sich durch das ganze Hotel. So sind im Eingangsbereich eine Gondel und eine Sesselliftbank. Auch im Treppenaufgang und im Lift macht sich das Thema bemerkbar. So wird im Aufzug eine Gondelfahrt insinuiert. Auch in der Hotelbar und dem Frühstücksbereich fühlt man das Almleben in der Dekoration, aber auch im Angebot. Dazu ist das ganze Hotelteam sehr herzlich und zuvorkommen, sodass man sich gleich, wie Zuhause fühlt.

Kamin im Cocoon Hotel Hauptbahnhof
Eingangsbereich Cocoon Hotel Hauptbahnhof

Essen

Zwar hat das Cocoon Hotel kein eigenes Restaurant, jedoch kann man hier wunderbar frühstücken. Auch hier lässt sich das Alm-Thema wieder finden und am Frühstücksbuffet bayrische Klassiker wie Brezen und Obatzda. Doch auch weitere Leckereien wie eine Müslibar, Obst und Gemüse und eine schöne Auswahl an süßem Frühstück warten hier nur darauf verspeist zu werden. Frühstückszeiten sind unter der Woche von 7:00 – 10:00 Uhr und am Wochenende + Feiertagen von 7:30 – 11:30 Uhr.

Frühstücksbuffet im Cocoon Hotel Hauptbahnhof
Frühstück im Cocoon Hotel Hauptbahnhof

Lage

Alle Cocoon Hotels sind super zentral gelegen und somit perfekt für eine Übernachtung in München. Unweit der Hotels finden sich stets Anbindungen zur Münchner U-Bahn und weiteren öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch viele Sehenswürdigkeiten liegen fußläufig zum Hotels. Das Cocoon Hotel am Hauptbahnhof ist wahrscheinlich das best angebundene Haus. Hier kann kommt man mit fast jedem öffentlichen Verkehrsmittel an.

Öffentliche Verkehrsmittel am Cocoon Hotel Hauptbahnhof:

U-Bahn: U1/U2/U4/U5/U7/U8

S-Bahn: S1/S2/S3/S4/S5/S6/S7/S8

Regional- und Fernverkehr

 

Parken

Parken in München ist, wie in jeder Großstadt, immer etwas schwierig. Das Cocoon Hotel am Hauptbahnhof hat eine hoteleigene Tiefgarage. Gäste können hier für 18 € pro Tag einfach und sicher parken. E-Auto-Fahrer können hier auch ihr Gefährt kostenlos an einer der Ladenstationen in der Garage laden. Die Ladestation solltest du aber vorher reservieren, damit du deinen Platz sicher hast. 

Preis

Und wie viel kostet nun eine Übernachtung im Münchner Cocoon Hotel? Ich würde die Preise dem mittleren Preissegment zuordnen. Das Preis-Leistung-Verhältnis ist dabei meiner Meinung nach hervorragend. Das Hotel ist zur Buchung auf allen bekannten und gängigen Plattformen gelistet. 

Tipp: Wenn du direkt bei Cocoon Hotels bucht, bekommst du oft ein Upgrade.  

Details zum Cocoon Hotel Hauptbahnhof München

Adresse: Mittererstraße 9, 80336 München

Check-in: 14:00 Uhr (für 15 € ist ein früherer Check-in möglich)

Check-out : 11:00 Uhr (für 15 € ist ein späterer Check-out möglich)

Parken: hoteleigene Tiefgarage (18 €/Tag)

Rezeption: rund um die Uhr besetzt

Familienzimmer: Ja

Hunde: 10 Euro/Nacht je Hund

WLAN: Kostenlos

Frühstück: ab 12,90  Euro

Bar: vorhanden

Barrierefrei & Aufzug: vorhanden

Gepäckaufbewahrung: möglich

Sonstiges: Föhn im Zimmer, Fahrradverleih, Regenschirmverleih, Bügelstation

 

Hinterlasse einen Kommentar

Verwandte Beiträge