Die schönsten Weihnachtsfilme

Die Weihnachtsfeiertage sind da. Da heißt keine Arbeit, Zeit mit den Lieben verbringen, Plätzchen und Lebkuchen essen und einfach mal richtig faul sein. Damit nicht gähnende Langweile aufkommt, wird der eine oder andere Film angeschaut. Doch was soll im TV flimmern, damit die Weihnachtsstimmung nicht absinkt? Weihnachtsfilme natürlich! Davon gibt es viele. Doch damit du dich nicht in der besinnlichen Zeit durch Netflix und Co. suchen musst, habe ich hier eine kleine Liste mit sehenswerten Weihnachtsfilme zusammengestellt.

Die schönsten Weihnachtsfilme im Überblick

Sissi

Sissi ist einer der Evergreen-Filme, die zu jedem Feiertag passen. Deswegen darf der Dreiteiler auch zu Weihnachten nicht fehlen. Nicht nur Romy Schneider verzückt uns in ihrer Paraderolle der österreichischen Kaiserin Elisabeth, sondern auch die tollen Kostüme. So fiebert man sich – ob mit der ganzen Familie oder allein – mit der schönen Adligen durch ihre Höhen und Tiefen der Trilogie. Mit diesem Weihnachtsfilm kommt bestimmt keine Langeweile über die Feiertage auf.

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm? Sissi ist eine junge Prinzessin aus Bayern. Eigentlich hätte ihre Schwester den jungen Kaiser von Osterreich Franz-Josef heiraten, doch als Sissi und Franz sich in Ischgl kennenlernen, ist es um beiden geschehen und sie heiratet ihn schließlich. Doch für sie ist es nicht einfach Ihren Platz am Kaiserhof zu finden und sich in das royale Protokoll einzufügen.

Wo zu streamen? Öffentliche Rechtliche Sender

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchenfilme gehören einfach zu den Weihnachtstagen. Allen voran natürlich der deutsche Klassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Seit über 35 Jahren flimmert der Weihnachtsfilm über die Fernseher und das wird auch wohl noch lange so bleiben. Angelehnt an das Grimm-Märchen verzaubert er Groß und Klein.

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm? Aschenbrödel liebt mit ihrer Stiefmutter und – Schwester zusammen. Jedoch ist sie ihnen nicht gleichgestellt und wird als Hausmagd genutzt. Als sie unterwegs ist, wirft sie den jungen Prinzen mit einem Schneeball ab, als dieser gerade auf ein Reh zielt. Zurück am Hof bekommt Aschenbrödel 3 Haselnüsse vom zurückgekehrten Knecht. Diese sind verzaubert. Mit der ersten Nuss kann sie den Prinzen auf der Jagd noch einmal treffen. Die zweite Nuss hilft Aschenbrödel auf den Ball des Prinzen, auf welchem sie ihren Schuh verliert. Daraufhin sucht der Prinz nach ihr und findet sie auch. Die dritte Nuss bringt ihr ein wunderschönes Brautkleid.

Wo zu streamen? Amazon Prime

Kevin – Allein zu Haus

„Kevin – Allein zu Haus“ gehört mittlerweile auch zu den Klassikern unter den Weihnachtsfilmen. Da lacht die ganze Familie, wenn der von den Eltern zu Hause vergessene Kevin versucht, sein Heim gegen zwei unbeholfene Einbrecher zu verteidigen.

Worum geht’s  in diesem Weihnachtsfilm? Eigentlich hätte Kevin mit seiner Familie über Weihnachten in den Urlaub fahren sollen, doch irgendwie wird er daheim vergessen. Er macht sich zunächst eine gute Zeit, doch als dann zwei Halunken versuchen einzubrechen, macht er sich an die Sicherung des Hauses und schlägt die beiden actionreich in die Flucht.

Wo zu streamen? Amazon Prime, Netflix

Familie Stone – Verloben verboten

Weihnachten bedeutet für viele nach Hause fahren, manchmal auch ein bisschen Chaos und Familiendrama. Genau das ist auch der Fall im Film „Familie Stone – Verloben verboten“. Hier kommt die ganze Familie zu Weihnachten zusammen und es ereignet sich Drama über Drama. Bei diesem Weihnachtsfilm rollen aber nur Lachtränen über die Wangen.

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm? Meredith lernt zu Weihnachten das erste Mal die bunte Familie ihres Freundes Everett kennen und lässt dabei wirklich kein mögliches Fettnäpfchen aus. Als sie am Boden zerstört abreisen will, erlebt sie einen feuchtfröhlichen Abend mit Everetts Bruder Ben. Währenddessen bespricht Everett seine Verlobungspläne mit Meredith Schwester. Am Weihnachtsmorgen eskaliert die Situation dann.

Wo zu streamen? Amazon Prime, Netflix

Buddy, der Weihnachtself

Mit Weihnachtsfilm Buddy werden die Lachmuskeln trainiert.

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm? Buddy lebt beim Weihnachtsmann und seinen Elfen, doch eigentlich ist er ein Mensch. Dies fällt mehr und mehr auf, je älter er wird. So entscheidet er sich eines Tages, dass er seine richtige Familie finden möchte. Diese möchte jedoch keinen Kontakt mit ihm. In einem Kaufhaus findet er durch die Deko etwas Heimat wieder und verliebt sich prompt in eine Frau. Beim einem Tumult in diesem Kaufhaus wird Buddy verhaftet. Durch einen Vaterschaftstest muss Buddys Vater die Verwandtschaft akzeptieren und nimmt ihn mit nach Hause. Doch mehr und mehr prallen Buddys Nordpolwelt und der Großstadttrubel aufeinander. Was auch zum Problem für den Weihnachtsmann wird.

Wo zu streamen? Amazon Prime, Netflix

Tatsächlich… Liebe

Weihnachten ist die perfekte Zeit, um sich mit einer tollen Romantik-Komödie auf die Couch zu kuscheln. Da ist „Tatsächlich… Liebe“ der perfekt Weihnachstfilm. In dem Episodenfilm werden die Geschichten von 19 Menschen miteinander verknüpft und es ist herrlich romantisch. Da kann man schon mal ein kleines Tränchen verdrücken.

Worum geht’s  in diesem Weihnachtsfilm? Tatsächlich … Liebe zeigt die Liebesgeschichten von David und Natalie, Jamie und Aurelia, Billy Mack und Joe, Juliet, Peter und Mark, Daniel und Carol, Sam und Joanna, Harry, Karen und Mia, Sarah und Karl, John und Judy sowie Colin Frissell. Dabei laufen diese Geschichten im Film parallel zu einandern, aber ohne dabei Verwirrung zu stiften.

Wo zu streamen? Amazon Prime, Netflix

Liebe braucht keine Ferien

Eine weitere Romantik-Komödie für Weihnachten: Zwei Frauen tauschen ihr Haus über die Feiertage und erleben Weihnachten inklusive Liebesgeschichte in einem anderen Land. Da romantisiert auch der ärgste RomCom-Gegner.

Worum geht’s  in diesem Weihnachtsfilm? Amanda lebt in LA und Iris in Surrey. Beide haben eher weniger Glück mit den Männern. Deswegen wollen sie Weihnachten nicht Zuhause verbringen und tauschen ihre Häuser über eine Plattform. Im jeweils anderen Haus lernen sie neue Männer kennen, aber auch sich selbst. Etwas Liebesdrama und ganz viel Weihnachtsstimmung inklusive.

Wo zu streamen? Amazon Prime, Netflix

Der Grinch

In diesem Weihnachtsfilm erkennt man vielleicht den einen oder anderen Verwandten wieder. Der Grinch ist ein grüner Griesgram, der allen Menschen Weihnachten verderben will und deswegen alle Geschenke stehlt. Am Ende wird er von einem kleinen Mädchen zu Guten bekehr und feiert auch Weihnachten.

Worum geht’s  in diesem Weihnachtsfilm? Der Grinch mag aufgrund von schlechten Erinnerungen Weihnachten nicht und klaut deswegen immer die Geschenke aus dem Nachbarort. Die kleine Cindy nimmt sich aber eines Jahres des Grinches an und hilft ihm sein Trauma zu verarbeiten. So lernt der Grinch Weihnachten doch noch zu lieben.

Wo zu streamen? Amazon Prime, Netflix

Frozen

Von Mama und Papa betüddelt, kommt das Verlangen nach Disneyfilmen auf. Da in Deutschland Weiße Weihnachten eher selten geworden sind, ist „Frozen“ der ideale Film, um das Kind in sich aufleben zu lassen.

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm? Elsa hat Zauberkräfte, jedoch versucht sie und ihre Familie diese zu verstecken. Als die Zeremonie zu ihrem 21 Geburtstag etwas außer Kontrolle läuft, flieht Elsa auf den Nordberg und lässt unabsichtliche das ganze Land im Winter versinken. Elsas Schwester Anna versucht sie wieder zurückzuholen und den Winter zu beenden. Auf ihrer Reise trifft sie auf Kristoff. Doch als sie versuch ihre Schwester zu überzeugen eskaliert diese und trifft sie versehentlich mit einem Eisblitz ins Herz. Wäre das nicht schon Drama genug versuchen Konkurrenten Elsas Thron in der Heimat zu besteigen.

Wo zu streamen? Disney +

A Christmas Prince

Aschenputtel neu interpretiert? Könnte hinkommen und darf deswegen (und wegen der weihnachtlichen Szenerie im Film) auf der Liste der Weihnachtsfilme nicht fehlen. 

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm?Eine junge Journalistin will sich einen Namen machen und wird nach Europa geschickt, um dort über einen Kronprinzen zu berichten. Natürlich läuft da nichts nach Plan. Doch am Ende kommt es zu einem Happy End.

Wo zu streamen? Netflix

Die Weihnachtskarte

Manchmal muss man sich trotz allen Luxus auf seine Wurzeln besinnen und wieder neu erlernen, wo man herkommt.

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm?So geht es auch dem wilden Society Girl Ellen in „Die Weihnachtskarte“. Sie wird von ihrem Vater auf eine Mission in seine Heimatstadt geschickt. Dort lernt sie wie wichtig harte Arbeit und Gemeinschaft ist.

Wo zu streamen? Netflix

Michel aus Lönneberga

Bei „Michel aus Lönneberga“ kommen Kindheitserinnerungen hoch. Als Kind habe ich dieses Buch von Astrid Lindgren geliebt. Der kleine Michel heckt allerhand Schabernack aus und bringt einen stets zum Lachen.

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm? Die Serie ist die Verfilmung der Buchserie und zeigt die unterschiedlichen Streiche von dem kleinen Michel.

Wo zu streamen? Amazon Prime

The Holiday Calendar

Fotos und Weihnachten gehören zusammen. Dazu kommt noch eine ordentliche Portion Magie und Kitsch und schon ist ein neuer Weihnachtsfilm fertig.

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm? Abbey bekommt am 1. Dezember einen Adventskalender von ihrem Opa. Nach und nach tun sich für sie immer mehr Möglichkeiten auf – wie aus Magie. Schlussendlich bekommt sie alles, was sie sich je gewünscht hat.

Wo zu streamen? Netflix

Prinzessinnentausch

Der Netflix-Weihnachtsfilm-Hit 2019 mit Vanessa Hudgens. Auch hier ist mal wieder Aschenputtelalarm (bürgerliches Mädchen verliebt sich in Prinzen). Doch davon kann man an Weihnachten nicht genug bekommen, oder?

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm? Stacy darf wegen eines Backwettbewerbs in ein kleines Fürstentum fliegen. Dabei trifft sie auf Prinzessin Magret und die beiden stellen fest, dass sie aussehen wie Zwillinge. Da Magret gerne ein bisschen Ruhe vom Rampenlicht gönnen will, tauschen die beiden kurzer Hand die Plätze. Bei diesem Tausch lernen sich Stacy und Magrets Verlobter kennen und verlieben sich. Chaos ist vorprogrammiert.

Wo zu streamen? Netflix

Christmas Chronicles

Christmas Chronicles ist eine wunderbare Mischung aus Reallife-Story und Phantast-Geschichte, die einen herrlich in Weihnachtsstimmung bringen.

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm? Die beiden Geschwister Teddy und Claire sind an Heiligabend allein Zuhause, da ihre Mutter arbeiten muss. Sie wollen auf den Weihnachtsmann warten und diesen beim Geschenke verteilen filmen. Das gelingt ihnen auch und sie verstecken sich wagemutig in seinem Schlitten. Als sie ihn bei voller Fahrt überraschen kommt es zum Unfall mit Folgen. Die Renntiere, Geschenke und die Mütze von Santa sind weg. Die Geschwister beschließen Santa zu helfen und es kommt zu einem Actionreichen Abend.

Wo zu streamen? Netflix

P.S.: Dieses Jahr ist Christmas Chronicles 2 erschienen.

Weihnachten zu Hause (Home for Christmas)

Ich glaube, jeder Single unter uns war schon einmal versucht sich für die Feiertage einen Partner auszudenken, einfach damit die lästigen Fragen darüber ausbleiben. So auch Johanne in der norwegischen Dramedy-Serie. Eine Story-Line, mit der wir alle mitfühlen können.

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm? Johanne ist Mitte 30 und Single. Während einem Adventsessen erfindet sie einen Partner als sie darüber ausgefragt wurde. Da sie diesen zum Weihnachtsessen mitbringen soll, geht sie auf die Suche. Dabei kommt es zu verschiedenen Liebschaften.

Wo zu streamen? Netflix

P.S.: Ab 18.12.2020 gibt es eine 2. Staffel.

Holidate

Holidate ist wohl der Hit der Netflix-Weihnachtsfilme 2020. Sloane und Jackson haben keine Lust mehr alleine zu den Feiertagsfestivitäten zu erscheinen. Eigentlich keine schlechte Idee sich dafür jemanden zu suchen, der sozusagen das Backup ist und das ganze ohne viel Verpflichtungen und Hintergedanken. Süß, weihnachtlich und ein bisschen cheesy, perfekt als Weihnachtsfilm.

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm? Sloane und Jackson haben keine Lust mehr alleine zu den Feiertagsfestivitäten zu erscheinen. Deswegen verabreden sie sich dazu, ihre Dates für alle aufkommenden Fest zu sein. Doch, wie der Zufall es will, verlieben die beiden sich in einander. Mit ein etwas Drama und Chaos gibt es dann ein Happy End.

Wo zu streamen? Netflix

Dash & Lily

Die Netflix-Serie ist ebenfalls einer meiner Favoriten in Sachen Weihnachtsfilme 2020. Die beiden Teenies Dass & Lily könnten unterschiedlicher nicht sein und finden gerade zu Weihnachten zusammen. Die Story ist spannend aufgebaut, sodass man die Folgen eine nach der anderen durchsuchten will.

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm? Lily liebt Weihnachten, für Dash hingegen ist es die schlimmste Zeit des Jahres. Die beiden Teenies lernen sich über eine Notizbuch kennen, welches Lily in einer Buchhandlung hinterlegt. Beide stellen sich gegenseitig Aufgaben, ohne sich jemals kennen gelernt zu haben. Dabei verlieben sie sich natürlich in einander. Kurz bevor sie sich das erste Mal treffen wollen, findet Lily heraus, dass ihre Eltern auf die Fitschis ziehen werden und sie mit soll. Wäre das nicht schon genug Drama für ein Teenie-Herz kommt so allerhand weiteres dazu.

Wo zu streamen? Netflix

Midnight at the Magnolia

Freundschaft von Kindesbeinen an, die in Liebe endet und jeder hat es vorhergesehen außer die das Paar selbst? In Midnight at the Magnolia ist das die Storyline, dazu kommt ein bisschen Drama und die Rettung eines Restaurants und fertig ist der Weihnachtsfilm.

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm? Maggie und Jack kennen sich von klein auf und haben eine gemeinsame Radioshow. Also diese kurz vor dem nationalen Durchbruch steht flunkern die beiden sich eine Beziehung zusammen. Als sie diese dann an Silvester ihren Familien live im Radio gestehen sollen bricht alles zusammen, doch dann entdecken die beiden, dass sie wirklich in einander verliebt sind.

Wo zu streamen? Netflix

Überweihnachten

Ich bin eigentlich keine Fan von deutschen Komediens, vor allem, wenn sie auch noch Filme machen. Doch ÜberWeihnachten ist einer Weihnachtsfilme, bei denen man sich verbunden fühlt. Von der Kleinstadt in die Großstadt gezogen, irgendwie nichts wirklich dort erreicht, was man eigentlich wollte und immer in Konkurrenz mit den Geschwister.

Worum geht’s  in diesem Weihnachtsfilm? Bastian ist nach Berlin gezogen, um dort als Musiker groß durchzustarten. Doch das klappt nicht so ganz und dann hat sich auch noch seine langjährige Freundin von ihm getrennt. Als er dann zu Weihnachten nach Hause kommt stellt sich raus, dass genau diese Ex-Freundin jetzt die neue Freundin seines Bruders ist und über die Feiertage mitkommt. Darauf folgt ein Saugelage in der Dorfkneipe, bei der er mit der Jugendliebe seines Bruders im Bett landet. Des Weiteren bahnt sich auch noch ein Familiendrama an und Bastian verguckt sich in die Jugendfreundin. Viel Drama, Feiertagschaos und Liebeswirrwarr kommt es zum Happy End.

Wo zu streamen? Netflix

Christmas Wonderland

Sich in der Arbeit verlieren und nicht mehr das tun, was man eigentlich liebt. Dann über die Weihnachtszeit wieder zurück in die Heimat kommen und das Leben neu entdecken. Das ist der Plot vieler Weihnachtsfilme, so auch von Christmas Wunderland. Aber, auch wenn die Geschichte bekannt ist, ist dieser Film wirklich nett und perfekt für einen Sonntagnachmittag mit Weihnachtsfilmen.

Worum geht’s in diesem Weihnachtsfilm? Eigentlich ist Heidi nach New York um Künstlerin zu werden. Jetzt ist sie Assistentin in einer Galerie und arbeitet steht nur dafür und malt nicht mehr. Als sie nach Hause muss zum Babysitten wegen eines familiären Notfalls, trifft sie auf ihre Jugendliebe wieder und muss ausgerechnet dieser beim Planen des Highschool-Winterballs helfen. Dabei blüht die Liebe für ihren Ex-Freund aber auch für die Kunst wieder auf.

Wo zu streamen? Netflix

Hinterlasse einen Kommentar

Verwandte Beiträge