Auf meiner Reise nach Thessaloniki hab ich viel geschlemmt und neue Leckereien kennen gelernt. Denn schon als Kind fand ich griechisches Essen extremst lecker. Natürlich gibt es in Thessaloniki, wie in jeder Stadt, Food Heavens, aber auch Lokale, die man lieber nicht nochmal besuchen will. Damit du letzteres nicht erleben musst, gibt’s hier in einem kleinem Thessaloniki Foodguide mit meinen persönlichen Highlights.

Griechisches Essen mit Gyros, Keftiti, Kartoffel und Salat
Tzaziki + griechischer Salat

Diagonios

Einmal traditionell griechisch essen mit echten Locals? Dann ist das Diagonios genau das Richtige. Hier trifft man auch echte Thessaloniken. Deswegen ist das Englisch dort zwar nicht das beste, aber die Kellner geben sich trotzdem größte Mühe jeden glücklich zu machen und empfehlen gerne leckere Gerichte. Gegessen wird hier klassisch griechisch mit Gyros, Keftedakia, Feta, Pita und Tzatziki. Dazu erlebt man griechische Großfamilien und ganz viel Gastfreundschaft. 

Mein Tipp: Auf den Kellner hören und von allem etwas nehmen – gerade, wenn man zu mehreren dort ist. So kann man von allem ein bisschen kosten.

Diagonios
Adresse: Str. Kallari 13
Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 12:30 – 18:00 Uhr + 19:00 – 00:00 Uhr
Samstag: 12:30 – 18:00 Uhr
Preisklasse:
Griechischer Fisch im Agioli in Thessaloniki
Griechische Mezze im Agioli in Thessaloniki

Agioli

Das Agioli liegt direkt an der Meerpromenade Thessalonikis, von wo man einen tollen Blick aufs Wasser hat. Das Restaurant gehört zu den eher moderneren und so ist auch die Küche. Auf zwei Stockwerken kann kann man im Mezze-Stil tolle Köstlichkeiten verspeisen. Dabei wird im oberen Stockwerk hauptsächlich Fleisch serviert und im unteren Fisch. Eingerichtet ist das ganze clean und minimalistisch, aber dennoch einladend. Perfekt also für einen Mädlsabend. 

Mein Tipp: im unteren Teil Fisch essen. Egal ob die gebratene Makrele oder die frittierten Muscheln. Das Meeresgetier ist hier wirklich klasse.

Agioli
Adresse: Leof. Nikis 15
Öffnungszeiten: täglich 10:00 – 02:00 Uhr
Preisklasse: €€
WEin

Oinovate

Das Oinovate ist der perfekte Laden für jeden Weinliebhaber. Hier kann man sich durch tolle griechische Weine kosten und leckere lokale Produkte kosten. Wer das ganze mit Erklärung möchte, sollte die Weinverkostung mitmachen. Dabei kannst du über 10 verschiedene griechische Rot- und Weißweine verköstigen und bekommst dazu eine tolle Erklärung über Geschichte, Geschmack und zu was man es essen kann. ich hab sie ebenfalls gemacht und es war eines meiner Highlights auf meiner Thessaloniki-Reise. Ich sag nur “Griechischer Wein

Oinovate
Adresse: Siggrou 5
Öffnungszeiten: täglich 16:00 – 02:00 Uhr
Preisklasse: €€
Weinverkostung: 35€ via Airbnb
Griechische Makrele mit Tzaziki im Nautalis in Thessaloniki
Gegrillter Tintenfisch im Nautalis in Thessaloniki

Nautiliaki

Das Nautiliaki gehört eher zu den ruhigeren Lokalen in Thessaloniki. Es liegt unweit der Aristoteles-Universität Thessaloniki. Daher verirren sich hierher eher weniger die typischen Touristen. So kann man hier in Ruhe und mit Einheimischen die griechischen Leckereien verspeisen. 

Mein Tipp: Den gegrillte Tintenfisch und die Makrele probieren. Dazu einen guten Ouzo!

Nautiliaki
Adresse: Pl. Agiou Georgiou Rotonta 8
Öffnungszeiten: täglich 12:00 – 02:00 Uhr
Preisklasse:
Essen am Kapini Makret in Thessaloniki
Fischstand auf dem Kapini Markt in Thessaloniki
Kapini Markt in Thessaloniki

Kapani Market

Der Kapani Markt ist nicht nur ein toller Food Spot in Thessaloniki, sondern eigentlich schon fast eine Sehenswürdigkeit – wenn nicht sogar ein Must-See der Stadt. Hier kann man alles kaufen, was das Herz begehrt: von Gemüse über Fleisch zu Gewürzen bis hin zu Reinigungsmittel und Klopapier. Zwischen den Ständen findet man auch kleine Café, in denen man eine kleine Verschnaufpause machen kann. 

Mein Tipp: Am Stand des Markteingangs Tiropitákia schnabulieren und auf dem Markt Gewürze für Zuhause kaufen.

Kapani Market
Adresse: Menexe 25
Öffnungszeiten: Montag – Samstg 05:00 – 18:00 Uhr
Preisklasse:
Pancakes im Estrella in Thessaloniki

Estrella

Das Estrella mag vielleicht nicht zu den klassisch griechischen Restaurant in Thessaloniki gehören, trotzdem ist es definitiv einen Besuch wert. Mich hat es gleich am ersten Tag fürs Frühstück hingeführt. Hier gibt es wahnsinnige Pancakes und Waffeln in allen Formen und Geschmacksrichtungen. Aber Vorsicht, die Portionen sind nichts für Spatzenesser. Dann lieber mit jemanden teilen. Der Zuckerschock bleibt auch da dann nicht aus.

Estrella
Adresse: P. Mela 48
Öffnungszeiten: Montag – Samstag 08:00 – 23:00 Uhr, Sonntag 08:00 – 22:30 Uhr
Preisklasse: €€
Griechische Bäckerei in Thessaloniki
Griechische Backwaren in Thessaloniki

Kleine Bäckereien

Griechenland mag zwar für Gyros, Moussaka, Souvlaki und Tzatziki bekannt sein, doch auch die süßen Dinge der griechischen Küche sollten Beachtung finden. In Thessaloniki gibt es gefühlt an jeder Ecke eine Bäckerei, die für wenig Geld tolle Leckereien verkauft. Viel davon ist mit Sesam und Honig, dabei aber nicht zu krass süß. 

Mein Tipp: Unbedingt ein Trigona Panoramatos probieren. Die kleine Teile sind typisch für Thessaloniki und sind ein Dreieck aus Blätterteig gefüllt mit einer leckeren Cremefüllung. Sonst einfach mal durchs Sortiment probieren.

Preisklasse: